In Rehefeld-Zaunhaus steht das ehemalige „Jagdschloss“ des Königs Albert von Wettin. Seine Gattin Königin Carola ließ 1884 den „Gottesacker“ mit Friedhofs-Kapelle mit Blick über das Tal auf der Anhöhe gegenüber dem Jagdschloss anlegen. Seit 1891 wurden hier monatlich Gottesdienste durch den Pfarrer von Hermsdorf gehalten.

Die kleine Kapelle mit Walmdach trägt einen Dachreiter mit einer Glocke. Der Innenraum erhält seinen Reiz durch Holzpaneel und mit Ornamentband bemalte Binder und Ständer.

zurück

weitere Kirchorte in der Kirchgemeinde

Burkersdorf

Dittersbach

Frauenstein

Hermsdorf

Nassau

Rehefeld

Schönfeld

Spruch des Tages