Kirche in Sachsen

Ev.-Luth. Kirchgemeinde Lauenstein-Liebenau

im Schwesterkirchverhältnis mit Altenberg-Schellerhau, Fürstenwalde-Fürstenau und Geising

Pfarrer Markus Schuffenhauer
Hauptstraße 26
01778 Geising

Telefon035056/31856
Fax035056/23917
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verwaltung

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Montag und Donnerstag 10.00-12.00 Uhr
Dienstag 16.00-18.30 Uhr

Merken

Kirche LauensteinEv.-luth. Stadtkirche „St. Marien und Laurentin“, spätgotische Hallenkirche, 1596-1602 nach einem Stadtbrand wiederaufgebaut, bedeutender Sandsteinaltar und Bünau-Epitaph mit überaus detailreichen Halbreliefs und Skulpturen, ebenso sehenswerte Sandstein-Darstellungen an Kanzel, Taufstein und Seitenepitaphen, Wand- und Gewölbemalerei aus Gotik und Renaissance, älteste erhaltene Jehmlich-Orgel von 1818, die 2003 durch einen Brand größtenteils zerstört und im Zuge der Innenraum-Restaurierung bis 2005 wieder rekonstruiert wurde. Regelmäßige Kirchenführungen (siehe Homepage)

Kirche zu den zwölf Aposteln Liebenau
  • romanische Dorfkirche
  • vermutlich ältester Sakralbau der Region
  • barocker Kanzelaltar mit integrierten gotischen „Aposteltafeln“
  • Taufstein von 1522
  • Eule-Orgel von 1920

Ev.-Luth. Superintendentur Freiberg   |   Untermarkt 1   |   09599 Freiberg

Telefon03731/203920   |   Fax03731/2039212   |   KontaktDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen