Kirche in Sachsen

St. Lorenzkirche HalsbrückeHalsbrücke gehörte über Jahrhunderte zur Parochie Tuttendorf, seit 1968 war es selbständige Gemeinde und später Schwestergemeinde von Krummenhennersdorf. Von 1948 bis 1992 hatte die Kirchgemeinde nur eine alte Baracke als Versammlungsort.

St. Lorenzkirche HalsbrückeAm 2. Februar 1992 wurde die St. Lorenz Kirche durch Bischof Hempel geweiht. Die Kirche ist ein modernes Gemeindezentrum für den Ort Halsbrücke.

Ev.-Luth. Superintendentur Freiberg   |   Untermarkt 1   |   09599 Freiberg

Telefon03731/203920   |   Fax03731/2039212   |   KontaktDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Um unsere Website stetig zu verbessern, nutzen wir Cookies. Wenn Sie Ihre Browser-Einstellungen ändern, stimmen Sie zu.