Kirche in Sachsen

Ev.-Luth. Kirchgemeinde Petri-Johannis

Pfarrer Dr. Michael Stahl
Anton-Günther-Straße 16
09599 Freiberg

Telefon03731/247859
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Email schreiben
Webseitezur Webseite

Verwaltung

Dienstag 08.00-10.00 Uhr und nach Vereinbarung

 

Gemeindehaus St. JohannisDie Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinde St. Johannis zu Freiberg (09599 Freiberg, Anton-Günther-Straße 16) mit ca. 1250 Gemeindegliedern ist hervorgegangen aus dem Pfarramt des vor den Mauern der Stadt Freiberg gelegenen Hospitals „St. Johannis" und dem eingepfarrten Dorf Freibergsdorf samt Rittergut. Seit 1929 ist die Johannisgemeinde auch räumlich von dem ehemaligen Hospital mit seiner nunmehr katholischen Kirche getrennt und beheimatet in einem Gemeindehaus mit Saal und Glockenturm auf der Anton-Günther-Straße 16.

Die Kirche St. Petri Kirche St. Petri wurde Ende des 12. Jahrhunderts als Stadtkirche der Berg- und Silberstadt Freiberg erbaut. In ihr befindet sich eine vielbeachtete Gottfried-Silbermann-Orgel. In früheren Jahren war der Petriturm der Petrikirche der höchste Turm im mitteldeutschen Raum, und auch jetzt ist er das höchste innerstädtische Gebäude Freibergs. Er kann zu festen Zeiten und auch nach Vereinbarung bestiegen werden. Der Innenraum der Kirche wurde zu einem Gemeindezentrum erweitert und von Friedrich Press modern gestaltet. Eine lebendige Gemeinde findet in diesem Gotteshaus ihre Heimat. Die Petrikirche lädt als Offene Kirche Besucher und Ruhesuchende zum Verweilen ein.

Ev.-Luth. Superintendentur Freiberg   |   Untermarkt 1   |   09599 Freiberg

Telefon03731/203920   |   Fax03731/2039212   |   KontaktDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.