Kirche in Sachsen

Ev.-Luth. Kirchgemeinde Brand-Erbisdorf-Lichtenberg-Weißenborn

Pfarrer Ehrenfried Krüger
Kirchweg 4
09618 Brand-Erbisdorf
Telefon037322/2261
Fax037322/51063
KontaktDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseitezur Webseite
Pfarrer Samuel Weber
Kirchweg 13
09638 Lichtenberg
Telefon037323/1327
Fax037323/50197
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseitezur Webseite

Verwaltung

MailDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dienstag 9.00–12.00 Uhr, 15.00-16.30 Uhr
Donnerstag 9.00–12.00 Uhr

Bürozeiten in Lichtenberg

Montag 17.00–18.00 Uhr
Telefon037323/50197
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bürozeiten in Weißenborn

1. Dienstag im Monat 9.00–12.00 Uhr und 15.00-18.00 Uhr

 

Kirche WeißenbornDie Kirche Weißenborn ist Pfarrkirche der Gemeinde Weißenborn mit dem Ortsteilen Weißenborn und Süßenbach. Wann die Kirche erbaut ist, läßt sich nicht genau bestimmen. Sie hat mit Sicherheit vor der Reformation in dieser Gegend gestanden. Dies beweist das Monument des Ritters Melchior von Hartitzsch mit der Jahreszahl 1537, sowie die besondere Bauart des Chores (Fenster mit gotischem Maßwerk), dessen Erbauungszeit am Ausgang des 15. oder 16. Jahrhunderts liegt. Das Kirchenschiff ist vermutlich in der Zeit der Reformation und dem Dreißigjährigen Krieg erbaut worden.

Kirche WeigmannsdorfSchlichte, einschiffige Saalkirche mit Holzdecke. Der heutige Bau geht auf das 17 Jahrhundert zurück. Vorherrschend ist der Eindruck durch die Deckengemälde des Bauernmalers Heinrich Sigismund Zimmermann. Immer beliebter wird die kleine romantische Dorfkirche für Trauungen und persönliche Segnungen.

Friedenskirche Müdisdorf

Kirche LichtenbergWeithin sichtbar strahlt die Kirche in sattem Weiße in die Umgebung aus. In der Adventzeit wird sie über Nacht angeleuchtet. Nach einem Blitzschlag im Jahr 1648 in nur fünf Monaten wieder aufgebaut ist die zweiemporige Kirche heute klassizistisch überformt. Umfangreiche Sanierungsmaßnahmen im letzten Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts haben die Kirche innen wie außen in einen sehr guten Zustand versetzt. Auch bekam sie einen neuen Turmdachreiter.

Kirche BerthelsdorfDie Kirche Berthelsdorf ist Pfarrkirche von Berthelsdorf, einem heutigen Ortsteil Weißenborns. Die Kirche ist - gemessen an der Einwohnerzahl der Gemeinde - ein bedeutendes Bauwerk, das auch weit über die Ortsgrenze hinaus die Landschaft prägt. Der markante Kirchturm wurde 1881/82 nach Plänen des Architekten Gotthilf Ludwig Möckel (1838-1915) anstatt eines Dachreiters des 1756 entstandenen barocken Kirchenneubaues erbaut. Man findet daran neoromanische sowie frühgotische Bauelemente. Das Kirchenschiff - hervorgegangen aus einer Saalkirche - wurde 1883 im neoromanischen Stil umgebaut.

St. MichaelisDie Kirche in St. Michaelis wurde an einem Wallfahrtsort, konkret an einer heiligen Quelle, errichtet. Sie besitzt eine, heute allerdings elektrisch betriebene, Einzeiger-Uhr von 1732.

Im Jahre 1994 wurde, einem altem Brauch folgend, das Bergglöckchen wieder installiert und in Gang gesetzt. Es läutet jeweils um 6:00 Uhr, 12:00 Uhr und um 19:00 Uhr.

Ev.-Luth. Superintendentur Freiberg   |   Untermarkt 1   |   09599 Freiberg

Telefon03731/203920   |   Fax03731/2039212   |   KontaktDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.