Kirche in Sachsen

Kapelle OberbärenburgSeit 1510 besteht der Ort Oberbärenburg.  Der Anfang war hart. Viel Wald und unwägbare Bedingungen.  Mit zunehmender Modernisierung wurde Bärenburg immer attraktiver und es entstanden Anfang des 20. Jahrhunderts Hotels und Pensionen.

Der Wunsch nach einer kleinen Kapelle wurde Anfang des 20. Jahrhunderts immer größer. Bis dahin gab es keine Kirche. Mit Hilfe einer Landeskollekte und viele Spenden konnte die Kapelle nach Plänen der Lossow&Kühne gebaut und am 4.10.1913 eingeweiht werden.

Kapelle OberbärenburgIn der Zeit nach dem Krieg avancierte sie zur Traukapelle Oberbärenburg, was sie bis heute immer noch ist. In Spitzenjahren haben sich in einem Jahr über 400 Brautpaare das Ja-Wort gegeben.

Ev.-Luth. Superintendentur Freiberg   |   Untermarkt 1   |   09599 Freiberg

Telefon03731/203920   |   Fax03731/2039212   |   KontaktDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!