Kirche in Sachsen

Mit sehr großer Mehrheit ist am 15. November Pfarrerin Hiltrud Anacker von der Kirchenbezirkssynode zur Superintendentin des Kirchenbezirks Freiberg gewählt worden.  Mit dieser Stelle ist zugleich die 1. Pfarrstelle am Dom St. Marien verbunden. Am Sonntag, dem 18. November wird Sie dort um 10 Uhr einen Gottesdienst halten. Nach einem sich anschließenden Gespräch mit dem Kirchenvorstand gibt er ebenfalls sein Votum zur Wahl ab. Damit wird dann der Kirchenleitung der sächsischen Landeskirche Frau Anacker zur Ernennung als Superintendentin vorgeschlagen.

Der amtierende Superintendent Pfarrer Pötzsch und der Vorsitzende der Kirchenbezirkssynode Pfarrer Lüder Laskowski gratulierten Hiltrud Anacker zur Wahl als Superintendentin von Freiberg. Die Mitglieder der Kirchenbezirkssynode und des Kirchenbezirksvorstandes freuen sich auf eine gute Zusammenarbeit mit Pfarrerin Anacker.

Ev.-Luth. Superintendentur Freiberg   |   Untermarkt 1   |   09599 Freiberg

Telefon03731/203920   |   Fax03731/2039212   |   KontaktDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Um unsere Website stetig zu verbessern, nutzen wir Cookies. Wenn Sie Ihre Browser-Einstellungen ändern, stimmen Sie zu.