Kirche in Sachsen

In Altenberg findet am 13. September von 9.00 bis 15.00 Uhr der alljährliche Konfirmandentag "Dabei sein ist alles!? - Leben mit und ohne Behinderung" statt.

Es werden über 100 Konfirmandinnen und Konfirmanden der 7. Klasse erwartet, die sich in der Begegnung mit Menschen mit Behinderung und in verschiedenen Workshops (u.a. Rollstuhl-Basketball, Gebärdensprache) mit der Lebenssituation von Menschen mit Behinderung auseinandersetzen. Die Jugendlichen beschäftigen sich außerdem mit der Frage, wie es gelingen kann, dass Menschen mit und ohne Behinderung gleichberechtigt miteinander leben können.

Den Tag gestalten die Kirchgemeinden der Region (Kirchspiel Kreischa-Seifersdorf, Kirchspiel Dippoldiswalde-Schmiedeberg, Kirchspiel Glashütte, Schwesterkirchgemeinden Altenberg-Schellerhau mit Geising, Lauenstein-Liebenau und Fürstenwalde-Fürstenau, Kirchspiel Frauenstein, Schwesterkirchgemeinden Höckendorf mit Pretzschendorf-Hartmannsdorf) gemeinsam mit der Evangelischen Jugend im Kirchenbezirk Freiberg und "Jugend Barrierefrei" des Landesjugendpfarramtes Sachsens.

Als Ansprechpartnerin steht Ihnen Heike Gruhlke zur Verfügung:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Tel.: 03504 -611336 | mobil: 01511 - 7616820

Ev.-Luth. Superintendentur Freiberg   |   Untermarkt 1   |   09599 Freiberg

Telefon03731/203920   |   Fax03731/2039212   |   KontaktDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Um unsere Website stetig zu verbessern, nutzen wir Cookies. Wenn Sie Ihre Browser-Einstellungen ändern, stimmen Sie zu.