Kirche in Sachsen

Ev.-Luth. Kirchgemeinde Fürstenwalde-Fürstenau

im Schwesterkirchverhältnis mit Altenberg-SchellerhauGeising und Lauenstein-Liebenau

Pfarrer Markus Großmann
Hauptstraße 26
01778 Geising
Telefon035056/31856
Fax035056/23917
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bürozeiten

Montag und Donnerstag 10.00-12.00 Uhr
Dienstag 16.00-18.30 Uhr

Merken

Kirche FürstenwaldeIm 14. Jh. stand an der Stelle der jetzigen Kirche einer Kapelle. Um 1500 wurde diese zur Dorfkirche erweitert, die seit 1606 in der heutigen Form besteht. Im Innenraum ist die Holzdecke mit floralen Motiven sowie der farbenfroh bemalte Holzaltar und der neue Sandstein-Taufstein zu erwähnen.

Kirche FürstenauSeit dem 14. Jh. befindet sich an dem Ort eine Marienkirche, die wegen ihres Marienaltars bis in die 1880er Jahre als Wallfahrtsort genutzt wurde. 1887 wurde die Dorfkirche mit einem mächtigem, weithin sichtbarem Turm neu errichtet. Der Innenraum mit hölzernem Tonnengewölbe erinnert an einen Schiffsrumpf. Über dem Eingangsportal sieht man eine Lamm-Gottes-Darstellung im Tympanon, im Bereich unter der Empore finden gelegentlich Ausstellungen statt.

Ev.-Luth. Superintendentur Freiberg   |   Untermarkt 1   |   09599 Freiberg

Telefon03731/203920   |   Fax03731/2039212   |   KontaktDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!