Kirche in Sachsen

Nach der 2009 erfolgten Zusammenlegung der ehemaligen Kirchenbezirke Freiberg und Dippoldiswalde zum neuen Kirchenbezirk Freiberg sind nun auch alle in Dippoldiswalde entstandenen und aufbewahrten Akten ins Freiberger Archivdepot gebracht worden.

Der Freiberger Bestand des Archives enthält Nachrichten über die Superintendenten seit 1538, über Tod und Bestattung sächsischer Kurfürsten des 17. Jahrhunderts, als der Freiberger Dom deren Grablege war und Matrikel der Gemeinden seit Mitte des 16. Jahrhunderts. Dazu findet sich vieles andere von hohem Quellenwert wie Berichte und Statistiken aus der Ephorie, Zirkularpredigten des 17. - 19. Jahrhunderts oder Dokumente aus dem Kirchenkampf der nationalsozialistischen Zeit.

Im Dippoldiswalder Bestand befinden sind Kircheninspektionsakten über die Kirchgemeinden seit Beginn der Bildung der Ephorie Dippoldiswalde im Jahr 1838, ebenso Akten der ehemaligen Ephorien Frauenstein und Altenberg, sowie den neu dazugekommenen, aus dem Bereich der 1998 aufgelösten Ephorie Dresden-West. Zum Teil enthalten die Bestände auch Akten aus den früheren Zeiten, als die Kirchgemeinden noch zu Freiberg, Pirna und Dresden gehörten.

Ephoralarchiv FreibergNeben den Akten der geistlichen Inspektion finden sich hier auch sehr zahlreiche der weltlichen Inspektion, von Patrimonialgerichten über die Ämter bis hin zu den beteiligten Amtshauptmannschaften.

Aus den beiden Kirchenbezirken werden aus der Zeit von 1799 bis ca. 1930 Kirchenbuchduplikate aufbewahrt. Es sind Zweitschriften, welche nach der damaligen Kirchenbuchordnung angefertigt worden sind und keine Register enthalten.

Das Ephoralarchiv befindet sich im alten Jacobi-Pfarrhaus in der Pfarrgasse 36. Aktuelle Findmittel (Findbücher) und Computer erleichtern den Zugang. Die Gebührenordnung entspricht der landeskirchlichen Gebührenordnung.

Für Anfragen und Terminvereinbarungen zu Forschungszwecken wenden Sie sich bitte an die Superintendentur:

Ev.-Luth. Superintendentur Freiberg
Untermarkt 1
09599 Freiberg

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ev.-Luth. Superintendentur Freiberg   |   Untermarkt 1   |   09599 Freiberg

Telefon03731/203920   |   Fax03731/2039212   |   KontaktDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!