Um unsere Website stetig zu verbessern, nutzen wir Cookies.

Mehr Infos

OK!
Kirche in Sachsen

Der Sächsische Jakobsweg und der Jakobsweg Vogtland entlang der mittelalterlichen Frankenstraße werden nach einer vierjährigen Vorbereitungszeit am 1. und 2. Juni mit einem Fest in Freiberg eröffnet. Damit ist der Weg zwischen Bautzen und Hof (303 km) durchgängig ausgeschildert. Kirchgemeinden, Kommunen, Landkreise und Vereine haben in den vergangenen Jahren mit am Aufbau des Weges gearbeitet.

Nun lassen am ersten Juniwochenende Musiker die Zeit des Mittelalters wieder lebendig werden. Kabarettisten und Fachreferenten widmen sich dem Pilgern in Historie und Gegenwart. Eine Pilgerwanderung, ein Festgottesdienst und ein Pilgermarkt runden das Programm ab. Lesen Sie bitte jpghier.

Ev.-Luth. Superintendentur Freiberg   |   Untermarkt 1   |   09599 Freiberg

Telefon03731/203920   |   Fax03731/2039212   |   KontaktDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!